Aerosmith: Brad Whitford zweifelt an weiteren Live-Shows

-

Aerosmith: Brad Whitford zweifelt an weiteren Live-Shows

- Advertisment -

Dass Aerosmith nochmal eine ordentliche Party auf der Bühne veranstalten, kann sich Brad Whitford derzeit nicht so richtig vorstellen…

In Joe Bonamassas Podcast „Live From Nerdville“ spricht Gitarrist Brad Whitford über Aerosmith und deren verschobene Tourdaten in Europa. Er meinte: „Sie haben letztes Jahr schon versucht, eine Tour zu planen, jetzt sprechen sie von nächstem Jahr. Meiner Meinung nach ein Wunschtraum. Erst mal wird lange nichts mehr passieren können, ich frage mich manchmal, wie meine Partner auf solche Gedanken kommen.“

Später fügte Whitford noch hinzu: „Ich habe meine Zweifel daran, dass Aerosmith jemals wieder performen werden, weil das Alter nun mal eine immer größere Rolle spielt.. Es ist wie es ist.“ Auf der Website von Aerosmith wurden die eigentlich für 2019 angesetzten Konzerte zum 50-jährigen Bandbestehen auf 2022 verschoben.

1 Kommentar

  1. Man sollte aufhören bevor es zu spät ist oder bevor man sich peinlich macht. Whitford , immerhin auch schon 69 Jahre alt
    hat erkannt dass seine Band-Kollegen und er selbst dem Alter Tribut zollen mussten.
    Aufhören solange es noch in Würde machbar ist. Es gibt genug negative Beispiele für Musiker / Bands die diesen Zeitpunkt versäumt haben. The Sow musst go end……….

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

The Rolling Stones: Charlie Watts muss Tour-Pause einlegen

Gerade eben gaben die Rolling Stones die Nachricht bekannt, dass Charlie Watts bei den anstehenden Shows ihrer "No Filter"-Tour...

Black Sabbath: Reissue von TECHNICAL ECSTASY

Am 1. Oktober erscheint eine Neuauflage von Black Sabbaths siebtem Studioalbum. Die Deluxe-Edition von TECHNICAL ECSTASY wird es einmal...

Zeitzeichen: Lemmy Kilmister – The Wörld Is Yours

Ein paar Monate, nachdem Lemmy rausflog, wurde er bei einem Pink-Fairies-Auftritt im Londoner Marquee gesehen. Als guter Freund der...

Werkschau: Pink Floyd

Genau genommen dauert die kreative Blüte der britischen Progrock-Supergroup Pink Floyd nur acht Jahre und umfasst die Alben MEDDLE...
- Werbung -

Guns N‘ Roses: Live-Debüt eines „neuen, alten“ Songs

"Hier habt ihr ihn zuerst gehört, diesen neuen Song von Guns N' Roses", meinte Axl Rose bei einer jüngsten...

Fleetwood Mac: Lindsey Buckinghams Rauswurf als „Schädigung des Banderbes“

Im Jahr 2018 wurde Lindsey Buckingham bei Fleetwood Mac rausgeworfen. Als Gründe hierfür gab die Band damals an, dass...

Pflichtlektüre

Ozzy Osbourne: Videobotschaft – Tour erneut abgesagt

"Ich sterbe nicht", sagt Ozzy Osbourne in einer Nachricht...

Aktuelle TV Tipps für Isolationszeiten

Hier einige Fernseh-Schmankerl aus dem Musikbereich für die immer...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen