Foo Fighters: Video zu Bee-Gee-Cover ›You Should Be Dancing‹

-

Foo Fighters: Video zu Bee-Gee-Cover ›You Should Be Dancing‹

- Advertisment -

Die Foo Fighters haben sich an ein überraschendes Cover-Projekt gemacht: fünf Bee-Gee-Songs erscheinen auf HAIL SATIN zum Record Store Day am 17. Juli.

Für das erste Cover der Bee Gees gibt es jetzt ein Video. Frontmann Dave Grohl äußert sich zu den Songs folgendermaßen: „Ich habe so noch nie gesungen, aber es war der einfachste Song, den ich je gesungen habe. So hätte ich die letzten 25 Jahre singen sollen!“

Während die Band im Studio wartete, kam ein Gespräch über die Dokumentation über die Bee Gees zustande. Spontan entstand dann bei den Foo Fighters der Gedanke, ein Cover aufzunehmen.

Auf HAIL SATIN befinden sich fünf Cover und fünf Songs der Foo Fighters von ihrem jüngsten Album MEDICINE AT MIDNIGHT, die live im Studio aufgenommen wurden – der eigentliche Grund, warum die Band ins Studio gegangen war.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Ob man dieses Wochenende lieber in tiefgründiger Grübelei verbringt, in anspruchsvolle und doch lockere Klänge der Mandoki Soulmates eintaucht,...

Soundgarden: BADMOTORFINGER

Mit bereits sieben Jahren und zwei Alben auf dem Buckel, waren Soundgarden 1991 eigentlich schon Veteranen, als der Zeitgeist...

Doll Circus: EAT THIS!

Post-Mortem-Russ-Meyer-Soundtrack Mit EAT THIS! legt uns die oberbayerische All-Bad-Girl-Group knappe 18 Monate nach ihrem ersten via YouTube veröffentlichten Lebenszeichen ein...

Guns N’ Roses: “Neuer” Song ›Hard Skool‹

Vor kurzem haben Guns N' Roses eine neue Single veröffentlicht. Naja, zumindest fast. Ähnlich wie das vor einigen Wochen...
- Werbung -

Various Artists – I’LL BE YOUR MIRROR – A TRIBUTE TO THE VELVET UNDERGROUND & NICO

Spieglein, Spieglein Gut fünfeinhalb Dekaden sind vergangen, seitdem The Velvet Underground auf ihrem Debütalbum erstmalig die dunkle Seite des Rock...

The Connells – STEADMAN’S WAKE

Ein hübsches Comeback der melodischen US-Alternative-Veteranen Ganz ehrlich? Mitte der 90er war ich richtig wütend auf The Connells. Aus dem...

Pflichtlektüre

Black Oak Arkansas: Rickie Lee Reynolds verstorben

Der Gitarrist und Gründer von Black Oak Arkansas Rickie...

Review: The Gloria Story – GREETINGS FROM ELECTRIC WASTELAND

Mal wieder Retro-Rock. Und natürlich aus Schweden. Dann aber...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen