Hellryder – THE DEVIL IS A GAMBLER

-

Hellryder – THE DEVIL IS A GAMBLER

- Advertisment -

Wenn die Theke ruft

Hinter vorgehaltener Hand spricht man schon von einer neuen „Supergruppe“ der deutschen Heavy-Metal-Szene, die „Dirty kick ass Heavy Metal“ spielt. Kann man dem zweiten Begriff noch folgen, ist „Supergruppe“ schon etwas weit hergeholt. Sicher, Grave-Digger-Schreihals Chris Boltendahl genießt einen ordentlichen Ruf und sein Partner in Crime, Grave-Digger-Gitarrist Axel Ritt, ist auch kein Unbekannter. Dazu gesellen sich Bassist Steven Wussow (Orden Organ) sowie Drummer Timmi Breideband (Gregorian, Ex-Bonfire, Ex-Freedom-Call). Und was bietet man nun musikalisch? Heavy Metal, irgendwie an Grave Digger angelehnt. Allerdings ist die Gitarre tiefer gestimmt, die Taktung grooviger und Boltendahl „singt“ auch eine gewaltige Tonlage tiefer. Ob er sich bei Grave Digger verstellen muss oder bei Hellryder, das ist nun die große Frage.

Ganz grob lässt sich diese Band beschreiben als Grave Digger, Zakk Wylde bzw. Black Label Society sowie eine Brise Chrome Division in den Mixer gekippt. Rock’n’Roll-Elemente sind in der Unterzahl und typische Power-Metal-Double-Bass-Einlagen in Kombi mit fetten Grooves dominieren. Streitpunkt dürfte letztendlich aber der erzwungen wirkende Gesang von Herrn Boltendahl sein, der sich hart an der Grenze bewegt. Innovativ ist anders, aber zum Bier vernichten an der Theke ganz nett.

5 von 10 Punkten

Hellryder, THE DEVIL IS A GAMBLER, ROAR/SOULFOOD

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Verborgener Schatz: Dust mit DUST

Dust, DUST (1971), KARMA SUTRA, 150 Euro (UK-Pressung) Die Mitglieder dieses New Yorker Powertrios sind eher bekannt für ihre Post-Dust-Aktivitäten....

ZZ Top: Erstes Konzert nach Dusty Hills Tod

Am 30. Juli spielten ZZ Top ihre erste Show ohne Mitbegründer und Bassist Dusty Hill in Tuscaloosa. Hill war...

Die größten unveröffentlichten Alben aller Zeiten: DEF LEPPARD

Als sich Def Leppard mit Jim Steinman zusammentaten, erwarteten sie Großes. Was sie bekamen, war eine riesige Essensrechnung. Als Def...

Meilensteine: Sonny & Cher

1. August 1971: Das US-Popduo startet mit der TV-Show „The Sonny & Cher Comedy Hour“ durch. Nach dem Durchbruch mit...
- Werbung -

Video der Woche: ZZ Top mit ›Burger Man‹

Diese Woche verstarb überraschend Dusty Hill, Bassist von ZZ Top. Wir widmen ihm unser Video der Woche. 52 Jahre:...

CLASSIC ROCK präsentiert: Tourdaten von Foreigner, Status Quo, Cheap Trick u.v.m.!

10CCassconcerts.comIm November kommen Graham Gouldmann und Co. wieder nach Deutschland. Diesmal auch für mehrere Shows. 02.11. Hannover, Theater am Aegi03.11....

Pflichtlektüre

Die wahren 100 besten Alben der 70er (Platz 60-41)

Wir überschreiten die Halbzeit bei unseren wahren 100 besten...

Wacken: So sah es bei der Show von Airbourne aus

Auch in diesem Jahr findet im hohen Norden wieder...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen