Review: Mick Wall – 50 Jahre Led Zeppelin. When Giants Walked The Earth

-

Review: Mick Wall – 50 Jahre Led Zeppelin. When Giants Walked The Earth

- Advertisment -

Mick Wall Led Zeppelin Buch

Neuauflage des Zeppelin-Standardwerkes. Absolutes Muss für Fans!

Die Geschichte von Led Zeppelin ist zugleich auch die Geschichte der Rockmusik zu Beginn der 70er-Jahre. Das überragende Ta­­lent der Herren Page, Plant, Bon­ham und Jones, der gesellschaftliche Wandel dieser Epoche, die aus allen Näh­ten platzende Musikindustrie mit ständigen Zuwachsraten, die aus heutiger Sicht wie Verhältnisse im Schlaraffenland wirken, aber auch der seinerzeit noch unbedarfte Umgang mit Drogen – wer leibhaftig dabei war, erinnert sich an das bunteste Jahrzehnt der Musik­ge­schichte (oder auch nicht). Der britische Autor Mick Wall war dabei – und erinnert sich sehr gut. Er hat mit „When Giants Walked The Earth“ ein Standardwerk geschaffen, das den Zeitgeist anschaulich widerspiegelt und die vielleicht größte Rockband der Geschichte von innen beleuchtet.

Jetzt erscheint eine aktualisierte und erweiterte Neuauflage des Schmö­kers, der sich (auch gerne ein zweites Mal) wie ein spannender Musikthriller liest. Wall kennt alle Details, weiß, wie groß der Anteil von Manager Peter Grant am Erfolg war und weshalb die Band aufgrund der verhaltenen Re­­aktionen auf ihr (bis heute oftmals verkanntes) Jahrhundertwerk LED ZEPPELIN III fast depressiv wurde. Zudem skizziert er die Gründe einer schleichenden Agonie, die selbst größte Triumphe nicht verhindern konnten. Walls größtes Verdienst ist es jedoch, dass er die Menschen hinter dieser Supergroup zeigt, ihre Genialität, aber auch ihre Schwächen und ihre Empfindsamkeit. So als hätte man damals im Tourbus direkt zwischen Jimmy Page und Ro­­bert Plant gesessen.

9/10

When Giants Walked The Earth
Von Mick Wall
Overamstel Verlag

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Verborgener Schatz: Dust mit DUST

Dust, DUST (1971), KARMA SUTRA, 150 Euro (UK-Pressung) Die Mitglieder dieses New Yorker Powertrios sind eher bekannt für ihre Post-Dust-Aktivitäten....

ZZ Top: Erstes Konzert nach Dusty Hills Tod

Am 30. Juli spielten ZZ Top ihre erste Show ohne Mitbegründer und Bassist Dusty Hill in Tuscaloosa. Hill war...

Die größten unveröffentlichten Alben aller Zeiten: DEF LEPPARD

Als sich Def Leppard mit Jim Steinman zusammentaten, erwarteten sie Großes. Was sie bekamen, war eine riesige Essensrechnung. Als Def...

Meilensteine: Sonny & Cher

1. August 1971: Das US-Popduo startet mit der TV-Show „The Sonny & Cher Comedy Hour“ durch. Nach dem Durchbruch mit...
- Werbung -

Video der Woche: ZZ Top mit ›Burger Man‹

Diese Woche verstarb überraschend Dusty Hill, Bassist von ZZ Top. Wir widmen ihm unser Video der Woche. 52 Jahre:...

CLASSIC ROCK präsentiert: Tourdaten von Foreigner, Status Quo, Cheap Trick u.v.m.!

10CCassconcerts.comIm November kommen Graham Gouldmann und Co. wieder nach Deutschland. Diesmal auch für mehrere Shows. 02.11. Hannover, Theater am Aegi03.11....

Pflichtlektüre

Imperial State Electric: Videopremiere von ›Anywhere Loud‹ veröffentlicht

CLASSIC ROCK präsentiert euch exklusiv die Premiere des neuen...

Kadavar im Interview: Neukölln über alles

„Die Berliner sind unfreundlich und rücksichtslos, ruppig und rechthaberisch,...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen