Video der Woche: ZZ Top mit ›Burger Man‹

-

Video der Woche: ZZ Top mit ›Burger Man‹

- Advertisment -

Diese Woche verstarb überraschend Dusty Hill, Bassist von ZZ Top. Wir widmen ihm unser Video der Woche.

52 Jahre: So lange war Dusty Hill, der zweite Mann mit dem Bart, integraler Bestandteil von ZZ Top. Am Mittwoch, den 28. Juli, verstarb der Bassist, nachdem er bereits zuvor einige Konzerte ausfallen lassen musste aufgrund von Hüftproblemen. Doch eigentlich wurde erwartet, dass er bald zurückkehren würde. Umso überraschender und tragischer war dann der Abschied, den die Band auf ihren Social-Media-Kanälen bekanntgab.

›Burger Man‹ inklusive seinem urkomischen Video ist Teil von RECYCLER, dem zehnten Studioalbum der Band, das 1990 erschien. Im gleichen Jahr hatten ZZ Top ihren wohl bekanntesten Auftritt im Film: In „Zurück in die Zukunft III“ spielt die Band eine Musikertruppe aus dem Jahr 1885 und steuerte auch den Song ›Doubleback‹ bei, der im Abspann zu hören ist.

Die beiden Männer mit Bart und Frank Beard – ohne Bart – veröffentlichten ihr letztes Album LA FUTURA 2012, arbeiteten aber an neuer Musik, wie Gibbons im Interview mit CLASSIC ROCK vor wenigen Wochen erzählte. Und auch ohne Dusty Hill soll es weitergehen, so wie er es gewollt hätte.

2 Kommentare

  1. ZZ Top! Die drei Guys aus Texas ! Einfach Großartig! Auch ohne Dusy Hill geht es in der Musik -Welt weiter . Freue mich schon auf ein neues Album. Zuletzt habe Ich Dusty, in Daryls House gesehen und gehört.❤ WONDERFUL!

    • Verehrte Frau Anita Viktoria Mrohs das war in Episode 63: Billy Gibbons und nicht Dusty Hill. Im übrigen bin ich
      ganz bei Ihnen : Es waren tolle Zeiten mit den drei Guys, Amigos die nun leider vorbei, für mich jedenfalls vorbei sind.
      ZZTOP bleiben bei mir als Konserve immer wieder hörbar auf den Original-LPs und dem grandiosen Rockpalast – Mitschnitt von 1981 auf DVD.
      Was jetzt in der Pipe-Line ist , von den den beiden Rest-Mitgliedern angedacht ist, hat mit ZZTOP nichts mehr zu tun.
      Billy Gibbons macht doch sein Solo-Projekt auch schon längere Zeit ohne sich auf seine ehemalige Haupt-Band berufen zu müssen.
      Das braucht er auch nicht, denn sein Status als exzellenter Gitarrist und Musiker reichen allemal für seine Kariere als
      Solo-Künstler. Zusammen mit Frank Beard an den Drums könnten die beiden ein neues Projekt an den Start bringen.
      Aber vermutlich spielt auch hier das Dollar-Zeichen eine gewichtige Rolle, leider.
      Beste Grüße von einem ZZTOP-Fan der ersten Stunde………..

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Foghat – EIGHT DAYS ON THE ROAD

Feelgood-Boogie-Woogie-Hardrock Seit ihrer Gründung 1971 haben Foghat ein paar Kerben in der Musikgeschichte hinterlassen, in ihren Vitrinen stehen acht Gold-Alben,...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Ob man dieses Wochenende lieber in tiefgründiger Grübelei verbringt, in anspruchsvolle und doch lockere Klänge der Mandoki Soulmates eintaucht,...

Soundgarden: BADMOTORFINGER

Mit bereits sieben Jahren und zwei Alben auf dem Buckel, waren Soundgarden 1991 eigentlich schon Veteranen, als der Zeitgeist...

Doll Circus: EAT THIS!

Post-Mortem-Russ-Meyer-Soundtrack Mit EAT THIS! legt uns die oberbayerische All-Bad-Girl-Group knappe 18 Monate nach ihrem ersten via YouTube veröffentlichten Lebenszeichen ein...
- Werbung -

Guns N’ Roses: “Neuer” Song ›Hard Skool‹

Vor kurzem haben Guns N' Roses eine neue Single veröffentlicht. Naja, zumindest fast. Ähnlich wie das vor einigen Wochen...

Various Artists – I’LL BE YOUR MIRROR – A TRIBUTE TO THE VELVET UNDERGROUND & NICO

Spieglein, Spieglein Gut fünfeinhalb Dekaden sind vergangen, seitdem The Velvet Underground auf ihrem Debütalbum erstmalig die dunkle Seite des Rock...

Pflichtlektüre

Little Steven & The Disciples Of Soul – SUMMER OF SORCERY LIVE! AT THE BEACON THEATRE

Der Prinz vom Jersey Shore Was Little Steven und sein...

Fleetwood Mac: Tribute-Show für Peter Green kommt ins Kino

Vor einer Woche spielten Stars wie Pete Townshend, David...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen