Wer verdient am meisten?

-

Wer verdient am meisten?

- Advertisment -

Obwohl Tourpläne 2020 durchkreuzt wurden, haben einige Bands Rekordsummen eingefahren.

Billboard veröffentlicht die Liste der bestverdienenden Bands des letzten Jahres: Ganz an der Spitze befinden sich Queen, die letztes Jahr Europa wieder mit einer Tournee beehrt hätten, welche erst auf 2021 und schließlich auf 2022 verschoben wurde.

Sechs Plätze hinter den Briten punkten AC/DC mit einem geschätzten Einkommen von gut 10 Millionen Dollar. Dazu dürfte neben den Streams vor allem auch das neue Album POWER UP beigetragen haben, das im Herbst das Licht der Welt erblickte.

Metallica, Pink Floyd, Tool befinden sich auf den Plätzen 18, 20 und 32 noch vor Kiss, die auf einer derartigen Liste natürlich nicht fehlen. Knapp dahinter tummeln sich dann die Rolling Stones und Aerosmith auf Platz 34 und 40 – beide noch über der Marke von 5 Millionen Dollar.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Ob man dieses Wochenende lieber in tiefgründiger Grübelei verbringt, in anspruchsvolle und doch lockere Klänge der Mandoki Soulmates eintaucht,...

Soundgarden: BADMOTORFINGER

Mit bereits sieben Jahren und zwei Alben auf dem Buckel, waren Soundgarden 1991 eigentlich schon Veteranen, als der Zeitgeist...

Doll Circus: EAT THIS!

Post-Mortem-Russ-Meyer-Soundtrack Mit EAT THIS! legt uns die oberbayerische All-Bad-Girl-Group knappe 18 Monate nach ihrem ersten via YouTube veröffentlichten Lebenszeichen ein...

Guns N’ Roses: “Neuer” Song ›Hard Skool‹

Vor kurzem haben Guns N' Roses eine neue Single veröffentlicht. Naja, zumindest fast. Ähnlich wie das vor einigen Wochen...
- Werbung -

Various Artists – I’LL BE YOUR MIRROR – A TRIBUTE TO THE VELVET UNDERGROUND & NICO

Spieglein, Spieglein Gut fünfeinhalb Dekaden sind vergangen, seitdem The Velvet Underground auf ihrem Debütalbum erstmalig die dunkle Seite des Rock...

The Connells – STEADMAN’S WAKE

Ein hübsches Comeback der melodischen US-Alternative-Veteranen Ganz ehrlich? Mitte der 90er war ich richtig wütend auf The Connells. Aus dem...

Pflichtlektüre

Die besten Blues-Rock-Songs: Teil 1

Wir werfen einen Blick auf die genialsten Bluesrock-Stücke. Einige...

The Dead Daisies – REVOLUCIÓN

Vor zwei Jahren fand sich ein relativ loses Musiker-Kollektiv...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen